Meine Ausrüstung für die Weltreise

In weniger als 2 Wochen stürze ich mich in das wohl größte Abenteuer meines Lebens. Das Zimmer wird immer leerer und die Sachen liegen bereit. Natürlich habe ich mir auch ein paar Gedanken gemacht, was ich alles mitnehmen soll, da ja quasi alles in den großen Rucksack passen muss.

Ich packe meinen Koffer Backpack und nehme mit…

Grundausrüstung

Backpack

Backpack, Highlander, Ausrüstung, Weltreise

Okay, das war logisch. Ich habe mich für einen einfachen Backpack der Marke Highlander* entschieden. 65 Volumen reichen auch für meine Verhältnisse aus. Mein Mitreisender Chris hat mir diesen empfohlen und nach einer Testwanderung bin ich auch vollkommen zufrieden.

Für ca. 10 Kilometer habe ich fast alles an Ausrüstung eingepackt, was ich auch mitnehmen werde. Klar, war es etwas schwer, aber es war super angenehm und er sitzt sehr komfortabel an meinem Rücken.

Zelt

Zelt, Yellowstone, Ausrüstung, Weltreise

Da wir auch hauptsächlich in der Wildnis schlafen möchten, wäre ein Zelt selbstverständlich auch von Nöten. Somit haben wir uns jeweils für ein 1-Mann-Zelt von Yellowstone* entschieden. Nicht nur, dass es extrem klein gepackt ist – auch die Möglichkeit, dass man nur ein Fliegennetz über sich hat und somit gegebenenfalls unter dem Sternenhimmel einschläft ist einfach genial.

Ein Wurfzelt hatte ich mir auch schon gekauft, jedoch wieder verkauft, da es einfach zu sperrig war, um es mitzuschleppen.

Wasserdichter Packsack

Wasserdichter Packsack, X-Case, Beutel, Ausrüstung, Weltreise

Mein Handgepäck für das Flugzeug und auch zwischendurch, wenn wir unseren Backpack im Hotel, Hostel oder sonst wo haben. Ein wasserdichter Packsack*, wovon ich bisher auch nur positives gehört habe.

Da man das gute Stück nicht direkt knicken soll (da sonst Nähte aufreißen können ≠ wasserdicht), werde ich diesen so in den Backpack stellen, dass ich quasi alles in den Beutel innerhalb des Backpacks packe.

Ich habe mich übrigens für den gelben entschieden, da es einfach auffällig ist und ich diesen dann nicht so leicht verlieren kann; hoffentlich.

Schlafsack

Schlafsack, Qeedo, Schlafen, Ausrüstung, Weltreise

Damit ich sicher in meinem Zelt schlafen kann, habe ich auch einen sehr pragmatischen Schlafsack*, welcher sich wirklich verdammt klein aufrollen lässt. Somit verstaue ich ihn sicher in der unteren Bodentasche meines Backpacks.

Mehr brauche ich dazu denke ich mal nicht zu schreiben. Ein Schlafsack eben.

Wanderschuhe

Wanderschuhe, Trekking, Camino GTX Lowa, Ausrüstung, Weltreise

In einem Sportgeschäft des Vertrauens habe ich mich exzellent beraten lassen und dort auch direkt ein paar dieser Wanderschuhe* gekauft. Ich bin vollkommen zufrieden damit und habe Sie auch schon etwas eingelaufen. Dazu habe ich auch direkt mal 2 Paar Trekkingsocken und Ersatzschnürsenkel gekauft. Solche Wanderschuhe sind zwar nicht gerade günstig, aber da sollte man schon was Geld lassen.

Immerhin habe ich ein paar Kilometer vor mir und möchte nicht, dass sich das stark auf meine Füße auswirkt.

Weiteres

Stromumstecker

Stromumstecker, Europa, Neuseeland, Australien, China, Ausrüstung, Weltreise

Da der erste Stop Neuseeland ist, habe ich mir natürlich auch einen passenden Stromumstecker* besorgt, welcher hoffentlich einfach seinen Dienst macht.

Apple MacBook Pro 13″

Apple, MacBook Pro, Notebook, Laptop, Ausrüstung, Weltreise

Von meinem iMac musste ich mich leider trennen, jedoch bin ich dafür nun mobiler und stolzer Besitzer eines MacBook Pro*. Somit kann ich auch vom anderen Ende der Welt weiterhin arbeiten, was natürlich sehr angenehm ist. Die interne Festplatte habe ich auf 1TB erhöht und auch den Arbeitsspeicher auf 8GB aufgestockt.

Canon EOS 600D (inkl. Objektive)

Kamera, Spiegelreflex, DSLR, Canon, EOS 600D, Videokamera, Fotografie, Videografie, Ausrüstung, Weltreise

Für tolle Fotos und Videoaufnahmen werde ich weiterhin meine DSLR* benutzen. Mit dabei werde ich das Kit-Objektiv 18-55mm und ein 50mm Festbrennweitenobjektiv in meiner Ausrüstung haben.

Bisher habe ich mit diesen beiden alles wunderbar einfangen können, deshalb kam auch kein weiterer Objektivkauf in Frage.

GoPro

GoPro, Hero 4, Black, Silver, Session, Actioncam, Kamera, Ausrüstung, Weltreise

Für spaßige und spritzige Outdoor-Action darf eine GoPro* natürlich auch nicht fehlen. Dazu habe ich noch ein paar Ersatzakkus und kleineres Zubehör, wie Speicherkarten und Wasserdichte Hüllen gekauft.

Material davon werde ich vermutlich häufig auf Instagram und/oder Facebook posten.

Desweiteren habe ich auch noch andere nützliche Dinge eingepackt, welche ich einfach mal in einer Tabelle aufgelistet habe:

Regenjacke

Trinkflasche

Kopftaschenlampe

Medizin

Softshell-Jacke

Gorillapod-Stativ

Powerbank

Mikrofasertuch

Externe Festplatte

Canon LEGRIA mini

Badehose

normale Kleidung

Im Groben und Ganzen war es das eigentlich. Vor Ort kann man ja auch immer noch nötige Ausrüstung besorgen. Ganz wichtig sind natürlich auch Reiseunterlagen (Reisepass, Visum, Kreditkarte, internationaler Führerschein, etc.).

Bei Fragen stehe ich euch natürlich immer in den Kommentaren unter diesem Beitrag zur Verfügung 🙂

Related Posts

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen